Ein Ausblick auf Joomla 4

Was ist neu an der neuen Joomla Version?

Neue technische Anforderungen

Die Web-Industrie entwickelt sich schnell und die Technologie noch schneller. Joomla muss entsprechend handeln, um weiterhin eines der besten, beliebtesten und meist verwendeten Content-Management-Systeme zu bleiben und den Ansprüchen seiner Anwender gerecht zu werden. Deshalb wurde entschieden, die technischen Anforderungen für Joomla 4 höher zu setzen.

Da sich Joomla 4.0 und Joomla Framework 2.0 bereits seit mehreren Jahren in der Entwicklung befinden, wurde entschieden, die unterstützten Software-Versionen neu zu bewerten und das CMS für die kommenden Jahre zu optimieren. Dank der Benutzer, die das Statistik-Plugin aktivieren, können wir nun auch diese wichtigen Informationen in die Entwicklung einfließen  lassen und uns an dem ausrichten, was unsere Benutzer bereits einsetzen.

PHP-Mindestanforderung PHP 7.2

7.2 und 7.3 sind derzeit die einzigen aktiv unterstützten Release-Zweige von PHP, wobei PHP 5 seit Dezember 2018 nicht mehr unterstützt wird und PHP 7.1 nur noch bis Dezember 2019 Sicherheits-Fixes erhält.

Bis zur Veröffentlichung von Joomla 4 wird die älteste unterstützte PHP-Version, 7.2, noch weniger als ein Jahr Sicherheitsunterstützung haben. Dies ermöglicht es uns, die Vorteile der nativen PHP-Natrium-Verschlüsselung ohne Polyfill sowie ungültige Typdeklarationen zu nutzen, die für die neuen Schnittstellen in Joomla 4 nützlich sein werden. Bei der Auswahl dieser Version war es für uns nützlich, aus dem Statistik-Plugin zu erkennen, dass es doppelt so viele Benutzer auf PHP 7.2 als 7.1 gibt.

MySQL-Mindestanforderung 5.6

5.6, 5.7 und 8.0 sind die derzeit unterstützten Versionen der MySQL-Datenbank. Die Version 5.5 erreichte ihr Ende im Dezember 2018, während MySQL 5.6 bis Februar 2021 unterstützt wird.

Beachte, dass die minimale MySQL-Version sich während der Lebensdauer von Joomla 4 ändern kann, falls das nötig wird.  So könnten wir in Zukunft MySQL 5.7 verwenden, was die Verwendung des Datenbanktyps JSON in MySQL-Spalten ermöglichen würde.

Supportende für Internet Explorer

Es gibt ein paar Gründe für die Entscheidung, die Unterstützung für den IE einzustellen. Weniger als 5% der Internetnutzer surfen mit dem Internet Explorer im Internet. Der neue Edge-Browser (basierend auf Chromium) verfügt über eine IE-Kompatibilitätsschicht, die die IE-Nutzung weiter nach unten bringt.

Das Joomla 4 Backend Template wird den IE nicht unterstützen. Ein anderer Browser ist nötig, um eine Website zu installieren/pflegen. Das Gleiche gilt für das Frontend-Template Cassiopeia, da sie die IE-Anforderungen nicht unterstützt, so dass man mit einigen Anzeige Problemen rechnen kann. Es kann jedoch gelöst werden, indem man ein Template erstellt oder installiert, das  den IE unterstützt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht und kontaktieren uns!

  • © Copyright 2019
    Alle Rechte vorbehalten

  • Folgen Sie uns!

  • Informationen

  • Kontaktieren Sie uns!
  • Langnaustrasse 114
    3436 Zollbrück

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!